Archiv für die Kategorie Stadt

In den vielen, viele Tagen, an denen ich nichts schrieb, ist natürlich viel passiert, schließlich führe ich ein aufregendes Leben. Wir haben beispielsweise unseren Flur fertig verputzt und gestrichen, und ich sag Euch, das war eine Scheißarbeit, weil sich die Vormieter wohl dachten: “Hey, ich ziehe eine Tapete hoch! Und verputz drüber. Und mach das […]



(Meine Headlines sind immer noch gut.) Dass der Stuttgarter Wohnungsmarkt ziemlich zum Kotzen ist, wird jeder wissen, der schon mal versucht hat, eine Wohnung in Stuttgart zu finden – vor allem, wenn man nicht gerade total abseits vom Schlag wohnen möchte. Ich frage mich manchmal auch, was die meisten Makler im Allgemeinen in Stuttgart so […]



Ich hab mich schon vor Ewigkeiten beim Stuttgart Lauf angemeldet – und nachdem es mit dem Herrenberger Frühlingslauf nicht geklappt hat, weil acht Impfungen für den Peru-Urlaub mein Immunsystem völlig zerstörten, war ich froh, dass ich es diese Mal ohne großes Geheule wie ‘n großes Mädchen teilnehmen konnte. Der Lauf ging über sieben Kilometer, das […]



Nein, wir sind hier nicht irgendwo in Japan, um uns gegen fiesen Stadtschmutz zu schützen, sondern waren tatsächlich auf dem Holi Festival in Stuttgart/Böblingen. (Allerdings hatten die Masken durchaus eine Daseinsberechtigung, wer hat die eigentlich aufgetrieben?) Kurz zusammengefasst: Gegen halb drei kamen wir in Böblingen an, wo das Festival stattfinden sollte. Es brauchte eine dreiviertel […]



Mein Wochenende war ausnahmsweise voll gepackt mit Aktivitäten: Die erste war, am Freitag noch bis abends um halb zehn bei Weißwein in der Agentur zu lümmeln, und das, obwohl ich eine Stunde später in der Stadt vorm Schocken verabredet war, wo mein Kollege auflegen sollte. Da ich aber totaaal flexibel bin, war das gar kein […]



Am Mitwoch ging es an unserem letzten Italien-Tag nach Verona, einfach, weil es die nächste Stadt war (wir sind so rational) – von uns aus nur etwa zwanzig Minuten mit dem Auto. Und weil ich mich mit Verona noch nicht wirklich auseinandergesetzt habe (okay, Romeo und Julia und so), las ich mir den Wikipedia-Artikel dazu […]



Letzten Freitag wollte ich mit meiner Freundin Pisa P. nur ein Gläschen Wein auf dem Stuttgarter Weindorf trinken. Wie man so weiß, sind die Vorhaben, an denen man am wenigsten plant, die Vorhaben, die einem am nächsten Tag am meisten Kopfschmerzen bereiten (letztes Event: Kneipentour durch den Stuttgarter Westen und “Ich komm nur auf ein […]



Hallo Freunde der Sonne, ab heute gehöre ich wieder dem Fußvolk an. Das mag für Leute, die wissen, dass ich keinen Führerschein besitze, etwas seltsam klingen, aber es ist so. Schweren Herzens kündigte ich heute das Abo für meine Monatskarte, die mich jeden Monat viel zu viel Geld kostete. Manche werden mich fragen: “Scheiße, Frau […]



Falls jemand wissen möchte, wie ich am Sonntag abstimme: mit Ja. Ja zum Ausstieg. Danke für die Aufmerksamkeit.



Stuttgart ist gerade unpässlich (neben einigen anderen baden-württembergischen Städten). Es fahren nämlich keine Stadtbahnen. Oder nur manchmal. Oder nur bedingt. Eigentlich weiß man nicht wirklich, wann gestreikt wird. Oder: wer von den ganzen SSB-Mitarbeitern überhaupt streikt. Es wird mehr Weihnachtsgeld verlangt, dreißig Tage Urlaub und klar, bessere Arbeitszeiten. Meine Arbeitszeiten sind klasse, beim Rest würde […]



Bloggen seit 2004 | Theme „Wohnzimmer“ by www.quartier-vier.de