Archiv für die Kategorie Rückblende

Mein Bruder und ich funktionieren im Doppelpack eigentlich ganz gut. Man geht sich ab und zu mit Absicht total auf den Sack, aber ich glaube, irgendwie gehörte das bei uns Geschwistern dazu. Überhaupt lernt man sich auf Reisen sowieso immer besser kennen, und mit einem Altersunterschied von fünf Jahren haben wir uns im Kindesalter eigentlich […]





Hallo, Freunde der Sonne, bin nach einem niemals enden wollendem Flug tatsächlich in Nairobi angekommen. Ich stellte mich eineinhalb Stunden für Visa an und schlief die erste Nacht in einem … Hotel … oder so ähnlich. Nach zwei Tagen in Nanyuki bei meinem Bruder geht’s morgen los mit dem Backpacking, somit wären die schönen Tage […]



Wir spielten früher oft gerne diverse Spiele. Beliebte Spiele waren Maumau, Schwimmen, Monopoly oder die Genius-Version von Trivial Pursuit (also das, wo man nur jede vierzehnte Frage beantworten kann, und die, die man richtig hat, meist die gut geratenen Fifty-Fifty-Fragen sind). Manchmal haben wir aber auch nur ganz klassisch “Stadt Land Fluss” gespielt. Da wir […]



Mit einer sechsköpfigen Familie Urlaub zu machen ist nicht einfach zu organisieren und schon gar nicht supereasy zu finanzieren. Darum machten meine Familie und ich in den Sommerferien folgendes: wir kauften uns einen VW-Bus und fuhren nach Frankreich. Spanien. Für drei Wochen. Das war super, weil man nie wusste, was passiert. Ein Hotel kannte ich […]



Bloggen seit 2004 | Theme „Wohnzimmer“ by www.quartier-vier.de