Achtung: Spoilergefahr! Nachfolgende Staffelbeschreibung kann Hinweise auf die vorherige/n Staffel/n enthalten. Ansonsten findet man alle bisher bewerteten Serien hier. (Wächst stetig.)

Dexter, Staffel 1: ✯✯✯✯✯✫
Genre: Krimi/Drama/Schwarzer Humor.

Dexter Morgan ist Forensiker beim Metro Police Department in Miami und untersucht Blutspuren. Was keiner weiß: Er ist selbst jemand, der Menschen tötet, die schuldig sind – aber nie verurteilt wurden. Seine Stiefschwester Debra ist, wie der Vater der beiden, ebenfalls bei der Polizei und hofft mit dem Fall des Serienmörders, der “Kühllaster-Killer” genannt wird, ins Morddezernat befördert zu werden. Für Dexter ist es allerdings mehr, als nur ein Serienmörder – er scheint ihn zu kennen und herausfordern zu wollen. Und Dexter nimmt die Spur auf, und riskiert dabei auch, entdeckt zu werden.

Krimi-Serien sind nun wirklich nicht meins – aber Dexter ist anders. Ich mag seine pragmatische Art, weil er nicht aus Emotionalität, sondern aus Berechnung handelt – was immer wieder für Lacher sorgt, vor allem, wenn er an einem Tatort die Blutspritzer untersucht und förmlich ins Schwärmen gerät, wie der Mörder beim Tatvorhergang vorgegangen sein könnte (und alle anderen so denken: DA FUQ?!). Zudem bekommt man Episode für Episode Einblick in die Geschichte Dexters, und warum er ist, wie er ist: ein Mensch, der töten will, und versucht, es zu kontrollieren, in dem er nur Menschen tötet, die es verdient haben.

Kurz gesagt: Guter, schwarzer Humor, tolle Charaktere, fesselnde Story und ziemlich viel Blut.

LOST, Staffel 2: ✯✯✯✯✯✫
Genre: Mystery/Drama/Abenteuer.

Die zweite Staffel setzt dort an, wo die erste endete – eine neue Ära beginnt, neue Aufgabenfelder entstehen und Fragen suchen nach einer Antwort. Die Zahlen 4, 8, 15, 16, 23 und 42 geben den Bewohnern der Insel einige Rätsel auf, genau so wie die Station “Der Schwan” der Dharma-Initiative – und natürlich die berüchtigten “Anderen”. Es tauchen neue Charaktere auf, und man weiß nicht so recht: welchen kann man trauen, und welchen nicht?

Mich hat die zweite Staffel LOST genau so gefesselt wie die erste, allerdings neigten die Schreiber dazu, die Charaktere ab und an etwas penetrant nervig auftreten zu lassen. Jedenfalls kann ich mir diverse Wut- und “WIR MACHEN DAS JETZT SO WIE ICH ES GESAGT HABE UND SOFORT!”-Ausbrüche nicht anders erklären, wo man halt echt facepalmend vor dem Fernseher sitzt. Ansonsten habe ich nichts auszusetzen, fesselnd wie immer.

Kurz gesagt: Immer noch spannend, immer noch gut – weitermachen!

The Walking Dead, Staffel 2: ✯✯✯✯✫✫
Genre: Drama/Horror.

Die Gruppe um Rick Grimes, einem ehemaligen Hilfsheriff, streift weiter durch die Welt voller Zombies, um die verschwundene Sophia – und “nebenbei” einen geeigneten Platz zum “Leben” – zu finden. Auf einer Farm findet die Gruppe zunächst Zuflucht, allerdings behüten auch die Farm und die Familie dort das ein oder andere Geheimnis, die das harmonische Zusammenleben der einzelnen Charaktere auf die Probe stellt. Und auch zwischen den Mitgliedern gibt es immer wieder Kriseleien freundschaftlicher und beziehungstechnischer Art.

Ich mag The Walking Dead trotz der offensichtlicher “Gut und Böse”-Charaktere, was der Serie ein bisschen die Spannung nimmt. Man weiß dadurch auch immer grob, was nun passieren und wie sich welcher Charakter entwickeln wird. Trotzdem macht es Spaß, ihnen allen dabei zuzusehen – und wohooo, einen WTF-Moment gab es auch (wenn auch ab und an zu viel Schwanzvergleich, aber so isses halt).

Kurz gesagt: Tolle Fortsetzung, ein bisschen zu offensichtlich, macht aber trotzdem Spaß.

flattr this!


Dexter hat mich auch schon immer interessiert, aber die Tatsache, dass es so blutig ist, hat mich immer davon abgeschreckt.

Die zweite Staffel LOST steht bei mir immer noch in der original Verpackungsfolie im Schrank. Konnte mich bisher noch nicht aufraffen, da weiter zu schauen.

The Walking Dead ist definitiv noch auf meiner Serien,-die-ich-noch-schauen-will-Liste.

  

zitieren

  


2. staffel walking dead – der wtf moment: ich sag nur hirsch!

:tux

  

zitieren

  


R.: The Walking Dead ist definitiv noch auf meiner Serien,-die-ich-noch-schauen-will-Liste.

Dexter und The Walking Dead sind übrigens beides sehr blutige Serien … falls es nur um das Blut geht. :liaf

tux: 2. staffel walking dead – der wtf moment: ich sag nur hirsch!

Ich meinte was anderes, aber: ja!

  

zitieren

  


Lost fand ich bis zur fünften Staffel echt super – aber da hänge ich jetzt momentan fest und mir fehlt die Lust zum Weitergucken obwohl die Serie echt so enorm gut angefangen hat. Ich bin gespannt, ob sie dir auch in den späteren Staffeln noch gefällt.

The Walking Dead ist okay, setzt aber meiner Meinung nach viel zu sehr auf Klischees und stereotype Charaktere, da wird viel Potential verschenkt. Und Rick mag ich überhaupt nicht..!

Dexter muss ich mir auch unbedingt mal angucken, da hört man ja viel positives!

  

zitieren

  


Katie: Lost fand ich bis zur fünften Staffel echt super – aber da hänge ich jetzt momentan fest und mir fehlt die Lust zum Weitergucken obwohl die Serie echt so enorm gut angefangen hat. Ich bin gespannt, ob sie dir auch in den späteren Staffeln noch gefällt.

Witzigerweise habe ich schon fast alles gesehen, bis auf die allerletzte Folge. Ich kann mich kaum noch daran erinnern, deswegen habe ich auch von vorne angefangen. Aber ich erinnere mich durchaus, dass das dawzischen teilweise recht gewöhnungsbedürftig war.

Katie: The Walking Dead ist okay, setzt aber meiner Meinung nach viel zu sehr auf Klischees und stereotype Charaktere, da wird viel Potential verschenkt.

Richtig – das ist unter anderem das, was ich meine.

  

zitieren

  


LOST kann mich einfach nicht überzeugen. Wohl auch weil ich die Buchvorlage nicht besonders toll fand, bzw. schwer zu verstehen.

  

zitieren

  


Christiane: LOST kann mich einfach nicht überzeugen. Wohl auch weil ich die Buchvorlage nicht besonders toll fand, bzw. schwer zu verstehen.

Bei manchen Serien springt der Funke einfach nicht über.

  

zitieren

  



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Bloggen seit 2004 | Theme „Wohnzimmer“ by www.quartier-vier.de