Hallo Freunde des Herbstes,

hier war es die letzten Tage etwas still, was daran lag, dass ich eine Angina hatte (und nicht erst, wie ich dachte, “nur Halsschmerzen”). Ich litt fürchterliche Höllenqualen, und wenn ich das so schreibe, dann meine ich das auch so – ich bin im Jammern nämlich furchtbar gut.

Nachdem ich mich am Freitag arbeitstechnisch schon krank meldete, und es am Montag darauf nicht besser wurde, ging ich am Dienstagmorgen zum Arzt. Es war ein neuer und recht junger Arzt, was wahrscheinlich auch erklärt, weshalb ich nur fünf Minuten im Wartezimmer warten musste.
Er stocherte mir ein bisschen mit dem Holzstäbchen im Rachen herum, bis ich ihn irgendwann bat, damit aufzuhören, weil ich ihm sonst wahrscheinlich über die Hand brechen würde und überhaupt, dass das mit den Halsschmerzen und dem Reizhusten nicht so der Knüller wäre. Er diagnostizierte schließlich die oben erwähnte Angina, was mir zehn Tage Antibiotika einbrachte und den Zustand nicht wirklich verbesserte. Aber anscheinend kann eine Angina aufs Herz gehen (was irgendwie alle wissen, nur ich nicht), deshalb.

Inzwischen, nach fast zwei Wochen, bin ich ganz ordentlich genesen; bisschen Halsschmerzen und Reizhusten und so was, aber sonst geht’s und ich breche mir keinen mehr ab, wenn ich mich mehr als zehn Meter fortbewege (oder es tatsächlich mal aus dem Bett schaffe).
Das Rad habe ich in den Keller verbannt, das Motorradfahren aufs Frühjahr verschoben und mir wider Willen eine Monatskarte gekauft (man glaubt gar nicht, wie sehr man Schwabe wird, wenn man es mal gewohnt ist, die Bahn nie benutzen zu müssen).

Ansonsten habe ich meinen restlichen Urlaub auf ein paar Dezembertage und Weihnachten gelegt. Was so alles übrig bleibt, wenn nur zwei Wochen im Urlaub war, ey – deshalb fahren wir über das erste Dezember-Wochenende nach Prag, um den runden Geburtstag des Freundes dort zu feiern. Vielleicht sollte ich noch etwas Tschechisch lernen.
An meinem Geburtstag, der sensationellerweise auf einen Montag fällt, habe ich mir den Montag itself und den Dienstag freigenommen, falls ich auf die Idee komme, hart zu feiern – was wahrscheinlich bedeuten würde, dass ich stockbesoffen bin und alle anderen nüchtern, weil ich als einizige am nächsten Tag frei habe. Ich zähle in diesem Fall auf meinen studierenden Bruder, ehemals Bier-Minister. (Anscheinend gibt es solche Ämter an der Uni.)
Unser beider Geburtstagsparty jedenfalls, so ganz groß und toll, findet sonst am 14. Dezember statt. Ich wünsche mir übrigens einen Nintendo 3DS und Pokémon X oder Y.

Das waren auch schon die wichtigsten Meldungen zusammengefasst in einem Beitrag. Ich wollte in den letzten Tagen eigentlich schon dauernd immer wieder was bloggen, bleibe aber doch dann an dem ekelhaften Pärchen-Shizzle hängen. Zusammen fernsehen, lesen, essen und schlafen. Schlimm.

flattr this!


Außer “mal wieder total toll geschrieben” fällt mir diesmal nichts ein. Ach ja, doch:

Frau J:
Hallo Freunde des Herbstes,

Ich geb dir gleich “Freunde des Herbstes”. -.-

  

zitieren

  


Wenn du möchtest, kann ich dir das schön erklären, wie sich die Bakterien in dein Herz einnisten und du dann eines Tages ohne Vorwarnung umfällst =D
Ansonsten wünsche ich noch: Gute Besserung und kurier dich wirklich richtig aus – sonst oben genanntes Szenario.
Da mein Bruder auch gern die neuen Pokemonspiele hätte mache ich wohl gleich eine Sammelbestellung :)
Danke auf diesem Weg auch für die Einladung! Werde mich auf jeden Fall blicken lassen :)

  

zitieren

  


Schön, dass es dir wieder besser geht!

Und betreffend deines Geburtstags gibt’s eigentlich nur zu sagen:

PARTY! PARTY! PARTY!

  

zitieren

  


Henning: Ich geb dir gleich “Freunde des Herbstes”. -.-

:liaf

Mona: Wenn du möchtest, kann ich dir das schön erklären, wie sich die Bakterien in dein Herz einnisten und du dann eines Tages ohne Vorwarnung umfällst =D

Oh, ja! Am besten während der Geburtstagsparty, gutes Gesprächsthema.

Mona: Da mein Bruder auch gern die neuen Pokemonspiele hätte mache ich wohl gleich eine Sammelbestellung :)

:freu

Mona: Danke auf diesem Weg auch für die Einladung! Werde mich auf jeden Fall blicken lassen :)

Schön. :love:

R.: PARTY! PARTY! PARTY!

SCHNAPSSCHNAPSSCHNAPS

  

zitieren

  



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Bloggen seit 2004 | Theme „Wohnzimmer“ by www.quartier-vier.de