Tequila-Button

Zum Auftakt meines nun beginnenden zweiwöchigen Urlaubs bin ich am Freitag in meine Heimat gefahren um am Freitag mit meiner besten Freundin plus Mann die Familie der Freundin zu besuchen (WAS EIN SATZ!), die ich auf Grund ihres Urlaubs nicht gesehen habe (also die Freundin, nicht die Familie).
Wir feierten feuchtfröhlich ihr Comeback, und sie hat mir diesen wundervollen Tequila-Button* mitgebracht, den wir gestern natürlich auch ausgiebig genutzt haben. Allerdings eher für Wein, war aber auch ok. -.-

Heute Morgen haben wir dann meinen jüngsten Bruder verabschiedet, der beginnt, in Karlsruhe zu studieren und folglich auch dort hinzieht. Auf Grund der doppelten Jahrgänge ist momentan überall Landunter was Wohnungssuche betrifft, so dass er ziemliches Glück hatte, da jemanden zu kennen und ein Zimmer in einer WG zu bekommen.
Mein Vater war auf Grund der Tatsache, dass einer mehr nicht mehr zu Hause wohnt, und meine Schwester momentan für ein Jahr in Peru lebt, leicht deprimiert. Das Los der Eltern, sozusagen.

Nachdem ich mich dann heute Morgen bei meiner Zweit-Familie beim Frühstück durchgeschnorrt habe, geht’s heute Abend dann mit der richtigen (Rest-)Familie essen und abends noch Mona treffen, um mal wieder die kleinstädtische Idylle bei Cola und trocken schmeckenden Tacos zu genießen. Ich war kurz etwas perplex, als ich gesehen habe, dass ich die Auswahl zwischen einem Bus um 18.45 Uhr oder 20.45 Uhr hatte, aber hey – that’s what I’m here for. (Die Geschwindigkeit des Internets beeindruckt mich übrigens auch sehr.) Ich liebe mein Dorf.

Ansonsten habe ich mir vorgenommen, endlich das Theme fertig zu basteln, allerdings habe ich dann irgendwann gemerkt, dass ich ein anständiges Blank-Theme benötige, weil es sonst mit dem responsive nicht so toll funktioniert. Aber ich hab jetzt ja Urlaub und jede Menge Zeit.

Happy Weekend Euch allen.

* Ich habe den Tequila-Button gestern Nacht übrigens noch zu Hause in die Küche gelegt – die Freundin meines Vaters T. hat morgens deshalb fast einen Herschlag bekommen, als sie ihn wegräumen wollte und der Button plötzlich den Tequila-Sound abspielte.

flattr this!


… trockene Tacos ich glaub es ja wohl kaum! Dafür gibt’s doch die super leckere Salsa! Außerdem sind sie umsonst. Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, liebe Jenny ;)
Aber freue mich :)

  

zitieren

  


Liest mein Text, meint man du hast noch ziemlich Nachwirkungen von unserem gestrigen Abend *lol* Dabei warst du doch noch eine die ziemlich nüchtern verabschiedet wurde …

  

zitieren

  


Mona: … trockene Tacos ich glaub es ja wohl kaum! Dafür gibt’s doch die super leckere Salsa!

Nöööö. Find ich nicht gut.

Mona: Außerdem sind sie umsonst. Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, liebe Jenny ;)

Ach. Ich bin ein schlechter Schwabe. Hat man mir schon öfters unter die Nase gerieben.

TiCar: Dabei warst du doch noch eine die ziemlich nüchtern verabschiedet wurde …

Gekonnt, würde ich sagen. ;-)

  

zitieren

  


haha, ja war mir gestern dann auch zu spät, vielleicht erklärst du es mir nochmal? Ich hab nur so überflogen, dass es sich um eine eindeutige Identifizierung von Farben handelt :P Danke und schönen Urlaub! :)

  

zitieren

  


Schönen Urlaub dir Pansen.

  

zitieren

  


Ich wünsche dir ebenfalls einen schönen Urlaub. Sollte es nicht auch noch nach Italien gehen?

  

zitieren

  


Electrofairy: Danke und schönen Urlaub! :)

Danke. :)

Chrissy: Schönen Urlaub dir Pansen.

Danke!

Katja: Sollte es nicht auch noch nach Italien gehen?

Yay. Absolut, wird es auch. Ich freue mich schon sehr.

  

zitieren

  



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Bloggen seit 2004 | Theme „Wohnzimmer“ by www.quartier-vier.de