Archiv für den Monat August 2012

Ich nehme dieses Datum als Anlass, nach meiner – gefühlt tausendjährigen Abstinzenz – mal wieder zu bloggen. Es gab natürlich Millionen Gründe, nicht schreiben zu können: Diese Hitze. DIESE HITZE! Alles, was ich zu mir nahm, habe ich quasi parallel dazu wieder ausgeschwitzt. Ich geb’s ja zu: Ich bin einer großer Fan von langweiligen Durchschnittstempreaturen, […]