Flotte Biene

Viel, wie man sieht. Das hier ist eine Biene, die Honig sammelt. Das Bild entstand gestern, für meinen Chef zum Geburtstag (er mag Honig), den ich vergaß, deshalb bekam er das Bild einen Tag später als eigenlich, ähm, gewollt. Er fragte mich erst, wer das gemalt habe (wahrscheinlich dachte er eher an meinen siebenjährigen Cousin), ich antwortete ihm, das war ich, und nein, ich war nicht auf Drogen. Meine Kollegen unterschrieben alle kommentarlos darauf, das heißt, sie haben sich immerhin nicht von meinem Bild distanziert. Pluspunkt für mich. Und für sie.

flattr this!


Thihihi. Die Biene besteht zu 80% aus Augen (grob geschätzt). Mag ich gern.

  

zitieren

  


Ich find das süß :)

  

zitieren

  


Henning: +1

+2

Christin: Thihihi. Die Biene besteht zu 80% aus Augen (grob geschätzt).

Ja. :love:

Helmut: Ich find das süß :)

Ich auch.

  

zitieren

  


Tolles Bild. Deine künstlichere Ader tritt mal wieder hervor. Erinnert mich aber stark an den russischen Winni Puh Oo Dieses Mal nicht als Wolke verkleidet.

  

zitieren

  


Die Biene rockt, ganz klar! Von den Proportionen erinnert das Viech zwar eher an eine Hummel, aber hey – wir lieben sie trotzdem.

Dem Chef was zum Geburtstag schenken? Oookayy… in anderen Läden geht es dann also doch drastisch anders zu als bei uns …

  

zitieren

  


beeblebrox: Oookayy… in anderen Läden geht es dann also doch drastisch anders zu als bei uns …  

Hehe, ja, das war mir auch neu.

  

zitieren

  


buchstabenwelt: Dieses Mal nicht als Wolke verkleidet.

oO

beeblebrox: ie Biene rockt, ganz klar! Von den Proportionen erinnert das Viech zwar eher an eine Hummel, aber hey – wir lieben sie trotzdem.

:freu

  

zitieren

  


malst du mir bitte auch so eine Biene? Ich bin auch bereit diesen Aufwand zu entlohnen!

  

zitieren

  



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Bloggen seit 2004 | Theme „Wohnzimmer“ by www.quartier-vier.de