Kenia

Getreu nach dem Motto: Ich bin halbkrank (nix Halbes und nix Ganzes … einfach total matt im Hirn, Halsschmerzen und dem ständigen Bedürfnis, mehr zu essen und zu schlafen als eh schon), sortierte ich gerade die Bilder aus, die ich Euch zeigen könnte. Und nun ja, ich muss Euch leider enttäuschen, es gibt keine Bilder von mir im Bikini, weil ich einfach zu dick bin, und auch sonst keine, weil ich zu neunundneunzig Prozent der Zeit dort einfach nur total beschissen ausgesehen habe. Ehrlich. Es ist an der Küste Kenias so unvorstellbar heiß – und in den halblangen Klamotten erst recht (Verschleierte, überall Verschleierte, wir beachteten dort also mehr oder weniger den Dresscode) – von meinen Haaren fange ich gar nicht erst an, die waren im Dauernotstand.

Fünfzehn Tage, etwa sechshundertfünfzig bis siebenhundert Euro (so genau weiß ich es auch nicht – mein Bruder war der Kassenwart) inklusive Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Guesthouse (nicht zu vergessen die Safari für etwa zweihundert Euro, die wir beide im Nachhinein auch weggestrichen hätten) für zwei Personen. Sechs Orte, zweiunddreißig Grad Durchschnittstemperatur und kein einziges Mal überfallen.

Ich habe wirklich richtig, richtig viele Bilder geschossen, die es wert wären, gezeigt zu werden. Aber da ich keinen übersättigen, und mir das große Bearbeiten und Abspeichern sparen wollte, habe ich nur die zweiundvierzig besten herausgepickt. Die schnellen unter Euch können sich durchsliden – für Interessierten unter Euch gilt: zum Klicken vergrößern (Gott, ich bin echt durch heute, glaubt man das – ich korrigiere das jetzt aus Prinzip schon nicht) – ich habe die Bilder dort auch ordentlich beschrieben. (Meistens jedenfalls.)

Und nun viel Spaß beim Anschauen. (Und für alle, die das Video noch nicht sahen, das gibt es hier.)

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

Kenia

flattr this!


Superschöne Bilder :)

  

zitieren

  


Schöne Fotos – danke für die Eindrücke. :-)

  

zitieren

  


tolle Bilder, ein gelungenes Video und ich bin so froh, dass du wieder da bist ;_; Waren harte 3 Wochen!

  

zitieren

  


Total schön. Und dieses Meer, ein Traum.

  

zitieren

  


Dankeschön. :)

buchstabenwelt: tolle Bilder, ein gelungenes Video und ich bin so froh, dass du wieder da bist ;_; Waren harte 3 Wochen!

Wem sagst Du das! :liaf

stiller: Total schön. Und dieses Meer, ein Traum.

Das war es wirklich. Gott, hey, ich will wieder Sommer!

  

zitieren

  


Es gibt ja den Spruch “Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte”. Oft stimme ich da nicht überein, aber im Falle von Reiseberichten halte ich ihn für absolut richtig. Danke für die tollen Bilder, die einen schönen Eindruck vermitteln!

Bine

  

zitieren

  



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Bloggen seit 2004 | Theme „Wohnzimmer“ by www.quartier-vier.de