Archiv für den Monat Oktober 2011



Mein Bruder und ich funktionieren im Doppelpack eigentlich ganz gut. Man geht sich ab und zu mit Absicht total auf den Sack, aber ich glaube, irgendwie gehörte das bei uns Geschwistern dazu. Überhaupt lernt man sich auf Reisen sowieso immer besser kennen, und mit einem Altersunterschied von fünf Jahren haben wir uns im Kindesalter eigentlich […]



Stuttgart ist gerade unpässlich (neben einigen anderen baden-württembergischen Städten). Es fahren nämlich keine Stadtbahnen. Oder nur manchmal. Oder nur bedingt. Eigentlich weiß man nicht wirklich, wann gestreikt wird. Oder: wer von den ganzen SSB-Mitarbeitern überhaupt streikt. Es wird mehr Weihnachtsgeld verlangt, dreißig Tage Urlaub und klar, bessere Arbeitszeiten. Meine Arbeitszeiten sind klasse, beim Rest würde […]



Oberteil: New Yorker (trägt man das noch?). Oma-Rock: Von meiner Schwester. Aber dieses Mal geschenkt, nicht geklaut. Strumpfhose: H&M. Stiefel: Wieder die Stiefel aus einem dieser Chinesen-Schuhläden in Palma de Mallorca für 11 Euro. Das im Hintergrund ist übrigens unsere Garderobe auf Arbeit. Meine Stiefel sieht man leider nicht mehr, hab noch das alte iPhone […]





Während ich die letzten Tage in Kenia verbrachte, überkam mich eine seltsame Sehnsucht nach meinem alten Blog. Das klingt jetzt völlig verrückt, aber es war ein bisschen wie Heimweh. Ich überlegte mir, woran das liegen könnte, und merkte, dass es dem Blog an etwas Entscheidendem fehlte, was bisher immer typisch für mich war: ein eigenes […]